Der Dom zu Speyer- Der Startpunkt meiner Wanderung

Jetzt lesen
Jörg

Zugegeben: Speyer liegt nun eigentlich gar nicht an meiner direkten Route Richtung Mittelmeer. Aber es bietet sich förmlich als Startpunkt für meine Wanderung geradezu an.

Seit dem Mittelalter war Speyer ein bedeutender Wallfahrtsort und zog die Jakobspilger an. In der Stadt finden sich dazu viele Zeugnisse, wie die Jakobsgasse oder den Jakobsbrunnen. Mich interessiert mehr die große Bronzestatue des Jakobspilger, welcher im Jahr 2000 unweit des Domes errichtet wurde. Ein besseres Startfoto kann ich mir für meine Wanderung entlang des Pfälzer Jakobsweges gar nicht vorstellen.

Aber auch ganz ohne Jakobsweg ist Speyer eine eindrucksvolle Stadt mit dem mächtigen Dom und der schönen Innenstadt. Der Dom brachte Speyer 1981 die Adelung als Weltkulturerbe ein und am Dom möchte ich dann auch gleich meinen ersten Stempel in meinem Pilgerausweis sammeln. Man weis ja nie, ob es noch viele werden...

Und hier gehts weiter auf dem Jakobsweg
Speyer Fußgängerzone
Verwandte Suchbegriffe: