Trans Swiss Trail - einmal durch die Schweiz

Jetzt lesen
Jörg

Einstieg in die Alpen

Nach dem Jakobsweg soll es dann endlich richtig in die Berge gehen.

Wie schon beschrieben soll das Herzstück meiner Wanderung der Fernwanderweg GTA sein. Dieser beginnt aber erst südlich von Andermatt an der schweizer/ italienischen Grenze.

Es liegen also zwischen dem Endpunkt meiner Wanderung auf dem Jakobsweges und dem Startpunkt des GTA knapp 400km. Ein so vielfältiges Land wie die Schweiz bietet da viele Optionen. Hier könnte ich auch locker den ganzen Sommer zum Wandern verbringen ohne das Langeweile aufkommt. Ein Problem wäre dann eher, dass mein Budget bei den schweizer Preisen dahin schmilzt wie der Altschnee in der Augustsonne.

Eine weitere Herausforderung stellt die anspruchsvolle Topographie des Landes dar. Nicht immer ist ein direkter Weg möglich, einige Querungen bedingen hohe Pässe oder alternativ große Umwege.

So war die Planung meiner Strecke durch die Schweiz auch die langwierigste. Schlussendlich habe ich mich entschieden einen Großteil des Weges dem Verlauf des Trans Swiss Trails zu folgen.

Dieser Weg beginnt in der Ostschweiz im Jura, und führt dann in das Seenland rund um Bern. Kurz vor dem Sarnersee werde ich dann den Weg vorzeitig verlassen und über den Obwalder Höhenweg, lokale Wege und schlussendlich auf der ViaSbrinz bis zum Griespass aufsteigen. Hier auf 2479 Höhenmeter beginnt dann der Fernwanderweg GTA.

In der interaktiven Karte könnt Ihr die Route gut nachvollziehen. Lasst mich wissen, wenn Ihr noch Anregungen oder Tipps für die Schweiz habt.

Direktlink zur interaktiven Karte bei outdooractive.com

Hier geht es weiter zur GTA
Verwandte Suchbegriffe: